„meine Bootsschule“ arbeitet mit dem Deutschen Motoryacht Verband (DMYV) zusammen

Ahoi und Willkommen an Bord…

Für die Saison 2022 standen wir vor der Frage, mit welchem Prüfungsausschuss wir die Prüfungen zukünftig abwickeln werden. Zur Auswahl standen der Deutsche Segler Verband (DSV) und der Deutsche Motoryacht Verband (DMYV).

Bisher habe ich persönlich sehr gute Erfahrungen mit dem DSV gesammelt, kann daher auch auf mehrere Jahre gute Zusammenarbeit mit mehreren DSV-Landesverbänden zurückschauen. Da jedoch aufgrund der neuen Standorte von „meine Bootsschule“ ein Wechsel innerhalb der DSV-Organisation angestanden hätte, haben wir uns mit dem DMYV zusammengesetzt und die Möglichkeiten ausgelotet. Herausgekommen ist ein spannendes Konzept für die Prüfungen – zum Vorteil für euch.

Wir arbeiten mit allen „meine Bootsschule“-Standorten mit dem DMYV Mannheim-Darmstadt-Saar-Mosel zusammen. Der zuständige Prüfungsausschuss sitzt in Neustadt an der Weinstraße und hat daher kurze Wege zu den Prüfungsorten.

Ein besonderer Vorteil ist, dass an den Prüfungsterminen alle Fachrichtungen geprüft werden können, unabhängig ob Funk, Fachkundenachweis oder Sportbootführerscheine. Das ist nicht selbstverständlich. Vorteil: hohe Terminflexibilität für unsere Kursteilnehmer.

Außerdem konnten wir viele Prüfungstermine über das Jahr organisieren. Insgesamt 15 Termine stehen für 2022 auf dem Plan, immer abwechselnd Bensheim/Worms und Bodenheim/Nackenheim. Das ist für unsere Schülerinnen und Schüler vorteilhaft. Gerade im Sommer wird oft der Wunsch geäußert, den Führerschein noch schnell für den gebuchten Urlaub zu bekommen. Dank vieler Termine und der Möglichkeit auf einen vorläufigen Führerschein geht der Wunsch meist in Erfüllung.

Termine könnt ihr auf der Website https://meine-bootsschule.de/kurs-pruefungstermine/ anschauen, genauso wie die anderen Kurstermine. Die Liste ist für interaktives Suchen gestaltet.

Wir wünschen uns weiterhin viele erfolgreiche Prüfungen mit dem Ziel: 100% bestanden bei jeder Prüfung!

Euer Trainer Klaus Dirk